Get Adobe Flash player

"Klanaam-Gemeinsam stark!" - 5. Stadtteilfest in Klein-Auheim am 10. Juni

Anmeldeformular zum Download

Unter dem Motto „Klanaam – Gemeinsam stark!“ wird in Klein-Auheim in diesem Jahr bereits zum fünften mal gefeiert. Bei diesem kleien Jubiläum freuen wir uns wenn wieder mehr als 30 Vereine und Gewerbetreibende ihre Teilnahme am 5. Klanaamer Stadtteilfest am 10. Juni zusagen um an diesem Tag über ihre Aktivitäten und Arbeiten zu informieren.
Wie bereits im vergangenen Jahren findet das Fest im Bereich Schulstraße / Rathausstraße / Wilhelm-Leuschner-Platz und auf dem Platz vor der Verwaltungsstelle statt. Dort wird auch wieder die Bühne stehen, auf der den Besuchern den ganzen Tag über ein buntes Programm geboten wird.

Beginnen wird das Fest mit einem Ökumenischen Gottesdienst um 11 Uhr, anschließend gibt es musikalische, optische und kulinarische Highlights.

Zum Abschluss des Festes präsentiert dann um 19 Uhr die Band „Strandgut“ Rock und Popklassiker und lädt zum Mitsingen und Feiern ein.

 

Bereits angemeldeteTeilnehmer am Stadtteilfest 2016:

 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Sponsoren:


 

Unter dem Motto "Klanaam-Einfach schee!" fand das 4. Stadtteilfest in Klein-Auheim am 11. Juni statt...

Unter dem Motto „Klanaam – Einfach schee!“ wurde in Klein-Auheim bereits zum vierten das Stadtteilfest mal gefeiert. Auch2016 hatten wieder mehr als 30 Vereine und Gewerbetreibende ihre Teilnahme am 4. Klanaamer Stadtteilfest am 11. Juni zugesagt und informeirten an diesem Tag über ihre Aktivitäten und Arbeiten.
Das Fest fand wie im Jahr zuvor im Bereich Schulstraße / Rathausstraße / Wilhelm-Leuschner-Platz und auf dem Platz vor der Verwaltungsstelle statt. Dort stand auch wieder eine Bühne, auf der den Besuchern den ganzen Tag über ein buntes Programm geboten wurde.

Begonnen hat das Fest mit einem Ökumenischen Gottesdienst um 11 Uhr, anschließend wurde um 11.30 Uhr die offiziell eröffnet. In der Zeit von 12 bis14 Uhr spielte das Blasorchester des TSV Klein-Auheim zum Frühschoppen auf. Für weitere musikalische Highlights sorgten  „Alize B.“ und die Band „Marina Sunset“, beide Bands begeisterten bereits im letzten Jahr das Publikum. Vor der Bühne zeigten die Linedancer des CWC "Longriders" ihr Können.

Im Bereich der Schulstaße / Ecke Rathausstraße unterhielt der Gesangverein „Harmonie“ Klein-Auheim zusammen mit dem Chor der Olympia Steinheim die Besucher.

Zum Abschluss des Festes präsentierte dann um 19 Uhr die Band „Strandgut“ Rock und Popklassiker und lud zum Mitsingen und Feiern ein.

Neben dem kulturellen Angebot wurde auch für das leibliche Wohl aller Besucherinnen und Besucher bestens gesorgt. Die Vereine verwöhnten den ganzen Tag mit verschiedenen Leckereien vom Grill, spanischen, griechischen und italienischen Spezialitäten, Kaffee und Kuchen und anderen Süßspeisen sowie einem reichhaltigen Angebot an Getränken.

Der Gefflügelzuchverein, sowie die Schlepperfreunde präsentierten sich, wie auch in den vergangenen Jahren, im Bereich des Wilhelm-Leuschner-Platzes mit einer kleinen Ausstellung.

Auch das Seniorenstadtteilfest - von der Klein-Auheimer Nachbarschaftsinitiative in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro der Stadt Hanau ausgerichtet – war wieder in das Fest integriert. Hier sorgte „Schmidtchen Schleicher“ den ganzen Tag über für beste Unterhaltung sorgen. Eine besondere Attraktion war die "Schweinchenbahn" für die Allerkleinsten.

 

Teilnehmer am Stadtteilfest 2016:

Augenoptik Marsch, Autohaus-Schnatz GmbH, CV 1895 Klein-Auheim, FCA Klein Auheim Jugendabteilung, Firma Selbitschka, Feinlein Raumausstattung, Förderverein der FES e.V., Freiwillige Feuerwehr Klein-Auheim - Jugendfeuerwehr, Gesangverein Concordia 1873 Klein-Auheim Ton in Ton, Gesangverein "Harmonie", Günthers Ratladen, GZV 1901 Klein-Auheim e.V., Hanauer BARF Oase Fuchs, IG HYTIME, 1. KG 1891 Klein-Auheim, Klein-Auheimer Nachbarschaftsinitiative e.V., Lebenshilfe-Hanau, Liebesmüh Kindermode & Selbstgemachtes, Lianes Kinderevents , Old Magic's Klein- Auheim Klein- Auheim,  Pikso Schreibwaren, Schlepperfreunde Klein-Auheim e.V., Shiatsu und mehr, SP Arnold Kemmerer, VDK Sozialverband Hessen-Thüringen, Zum goldenen Fass

 

Musik:
Alize B., Strandgut live, Marina Sunset, Soggeschuss - finest accoustic music, Blasorchester TSV Klein-Auheim

 

Vorführungen:
CWC Longriders Klein-Auheim Linedance

 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Sponsoren:
Autohaus-Schnatz GmbH, Frankfurter Volksbank, Gasthaus Krone, Haustechnik Herbig, Sparkasse Langen-Seligenstadt, Zur Woipress


 

Stadtteilfest 2015 - "Dahaam in Klanaam!"

A
m 13. Juni 2015 fand in Klein-Auheim das 3. „Klanaamer Stadtteilfest“ statt. Zwischen 11 und 23 Uhr gab es wieder ein buntes Programm mit Musik und vielen anderen Darbietungen.
Die Klein-Auhe
imer Vereine sorgten in gewohnter Weise mit vielen Leckereien für das leibliche Wohl der Besucher.

Musikalische Programmpunkte 2015: "Strandgut", "Backyard 28", "Marina Sunset", "Alize B. & Band", "Gesangverein Harmonie", "Concordia / Ton in Ton", die "CV-Sänger" und das "TSV-Blasorchester."

Das Motto 2015 lau
tete: "Dahaam in Klanaam!"

Bereits zum dritten Mal fand im Hanauer Stadtteil Klein-Auheim das „Klanaamer Stadtteilfest“ statt. Unter den Motto „Dahaam in Klanaam“ haben auch im Jahr 2015 wieder mehr als 30 Vereine und Gewerbetreibende ihre Teilnahme am Fest zugesagt und haben an diesem Tag über ihre Aktivitäten und Arbeiten informiert.
Wie bereits in den vergangenen Jahren fand das Fest im Bereich Schulstraße / Rathausstraße und auf dem Platz vor der Verwaltungsstelle statt. Dort wurde auch wieder die Bühne aufg
estellt, auf der den Besuchern den ganzen Tag über ein buntes Programm geboten wurde.
Begonnen hat das Fest mit einem Ökumenischen Gottesdienst um 11 Uhr. Um 12.15 Uhr war die offizielle Eröffnung, musikalisch eingerahmt durch das Blasorchester des TSV Klein-Auheim, das zum Frühschoppen aufspielte. Für musikalische Highlights sorgten an diesem Tag auch die Bands „Backyard 28“ und „Marina Sunset“, die mit Hits aus den vergangenen Jahrzehnten für beste Stimmung sorgten sowie und Alize B. & Band. Der Chor der Concordia / Ton in Ton lud immer wieder zum Mitsingen ein und sowohl die CV-Sänger auf der Bühne, als auch der Gesangverein „Harmonie“ Klein-Auheim zusammen mit dem Chor der Olympia Steinheim im Bereich der Schulstraße / Ecke Rathausstraße zeigten Ausschnitte ihres Repertoires. Zum Abschluss des Festes spielte dann um 19 Uhr die Band „Strandgut“ Rock und Popklassiker.

Erstmals war im Jahr 2015 auch der Teckelklub Klein-Auheim dabei, dessen Vierbeiner in verschiedenen Vorführungen ihr Können und ihre Vielseitigkeit bewiesen.

Zum Mittanzen lud die Tanzabteilung des Country und Western Clubs Longriders ein.

Neben dem kulturellen Angebot wurde auch für das leibliche Wohl aller Besucherinnen und Besucher bestens gesorgt. Die Vereine verwöhnten den ganzen Tag mit verschiedenen Leckereien vom Grill, Fisch, griechischen und italienischen Spezialitäten, Kaffee und Kuchen und anderen Süßspeisen sowie einem reichhaltigen Angebot an Getränken.

Auch das Seniorenstadtteilfest - von der Klein-Auheimer Nachbarschaftsinitiative in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro der Stadt Hanau ausgerichtet – war im Jahr 2015 wieder in das Fest integriert. Hier bot „Schmidtchen Schleicher“ den ganzen Tag über beste Unterhaltung.

 

Wir danken folgenden Sponsoren für Ihre Unterstützung:
- Sparkasse Langen-Seligenstadt
- Frankfurter Volksbank
- Gasthaus Krone
- SP Kemmerer
- Restaurant "Zrur Woipress"
- Blumenlädchen Glück
- Haustechnik Herbig
- REWE Getränkeshop Klein-Auheim
- Jagdgenossenschaft Klein-Auheim

Stadtteilfest 2014 - "Klanaam - Na klar!"

Am 14. Juni 2014 fand in Klein-Auheim das 2. „Klanaamer Stadtteilfest“ statt.

 

Am Samstag, dem 14. Juni fiel der Startschuss für das 2. Klanaamer Stadtteilfest. Begonnen hat das Fest pünktlich um 11 Uhr mit einem Ökumenischen Gottesdienst, den Pfarrer Hellmann und Pfarrer Schneider gemeinsam abhielten. Das Motto im Jahr 2014 Jahr lautete „Klanaam – Na klar!". Anschließend fand um 11.30 Uhr die offizielle Eröffnung statt. In der Zeit von 12 bis 14 Uhr spielte das Blasorchester des TSV Klein-Auheim zum Frühschoppen auf, später auch der Traditionsspielmannszug des TSV. Über den Tag verteilt haben mehrere Tanzgruppen ihr Können präsentiert. Für musikalische Highlights sorgten an diesem Tag die CV-Sänger, der Chor der Lebenshilfe und Alize B. sowohl auf der Bühne, als auch der Gesangverein „Harmonie“ Klein-Auheim zusammen mit dem Chor der Olympia Steinheim im Bereich der Schulstraße / Ecke Rathausstraße. Zum Abschluss des Festes spielte dann um 19 Uhr die Band „Strandgut“ Rock und Popklassiker.

Neben dem kulturellen Angebot war auch für das leibliche Wohl aller Besucherinnen und Besucher bestens gesorgt. Die Vereine verwöhnten den ganzen Tag mit verschiedenen Leckereien vom Grill, spanischen, griechischen und italienischen Spezialitäten, Kaffee und Kuchen und anderen Süßspeisen sowie einem reichhaltigen Angebot an Getränken. Zum Entspannen lud das Lesecafé der Lebenshilfe ein, wo man sich gleichzeitig auf dem Bücherflohmarkt mit „Lesefutter“ eindecken konnte.

Auch das Seniorenstadtteilfest - von der Klein-Auheimer Nachbarschaftsinitiative in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro der Stadt Hanau ausgerichtet – war in diesem Jahr wieder in das Fest integriert. Hier sorgte „Schmidtchen Schleicher“ den ganzen Tag über für beste Unterhaltung.

Die Friedrich-Ebert-Schule beteiligte sich in diesem Jahr mit einem „Tag der offenen Tür“ am Klanaamer Stadtteilfest und öffnete in der Zeit von 12 bis 16 Uhr das Schulhaus. Die einzelnen Klassen präsentierten Ausstellungen von Kunst-Bildern, Bastelarbeiten aller Art, Ergebnissen aus Projekten des Deutschunterrichts und auch kleine Vorführungen wie z.B. Theater, Tänze wurden von einigen Klassen vorbereitet. Während der Öffnungszeiten verkauften der Förderverein und die beiden Betreuungsabteilungen Kaffee und Kuchen, Waffeln und alkoholfreie Cocktails auf dem Schulhof. Angeboten wurden auch Spiele auf dem Hof wie z.B. Dosenwerfen. Weiterhin boten auch die Handballer des TSV Klein-Auheim für Kinder einen Handballparcours zum Testen der Geschicklichkeit sowie Kinderschminken an. Die Schlepperfreunde boten an diesem Tag Rundfahrten an, Start- und Zielpunkt ist der Wilhelm-Leuschner-Platz.

Erwartet wurde an diesem Tag außerdem Landrat Erich Pipa, der im Rahmen des zweiten Klanaamer Stadtteilfestes zusammen mit OB Kaminsky den Startknopf drückte und Klein-Auheim an das Highspeed-Internet von M-net anband. Damit sind dann für die Klein-Auheimer Internetnutzer Bandbreiten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde möglich.

Insgesamt haben mehr als 30 Vereine und Gewerbetreibende 2014 ihre Teilnahme am 2. Klanaamer Stadtteilfest am 14. Juni 2014 zugesagt und informierten an diesem Tag über ihre Aktivitäten und Arbeiten.

Wie bereits im vergangenen Jahr fand das Fest im Bereich Schulstraße / Rathausstraße / Wilhelm-Leuschner-Platz und auf dem Platz vor der Verwaltungsstelle statt. Dort stand auch wieder die Bühne, auf der den Besuchern den ganzen Tag über ein buntes Programm geboten wurde, welches vom Moderatorenteam Sonja Kaiser und Thomas Klaffki präsentiert wurde.

Alle Organisatoren, Vereine und Gruppierungen freuen sich bereits heute, alle interessierten Klein-Auheimer, aber sehr gerne auch Gäste aus anderen Stadtteilen, der Kernstadt und den umliegenden Gemeinden, anlässlich des 3. Klanaamer Stadtteilfestes in Klein-Auheim begrüßen zu dürfen!

Klanaamer Stadtteilfest-Programm 2014

 

11.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrer Detlef Hellmann und Pfarrer Olaf Schneider, Bühne

11.30 Uhr Offizielle Eröffnung mit allen Teilnehmern und Oberbürgermeister Claus Kaminsky, Bühne

11.45 Uhr TSV Klein-Auheim / GTT Lillifees und Shines, Bühne

12.00 Uhr Frühschoppen mit dem TSV Blasorchester, Bühne

14.00 Uhr Startschuss „Schnelles Internet“ mit Oberbürgermeister Claus Kaminski, Landrat Erich Pipa und Gästen, Bühne

14.45 Uhr Kinder der FamTa Klein-Auheim, Bühne

15.15 Uhr Gesangverein „Harmonie“ Klein-Auheim & Chor der Olympia Steinheim, Schulstraße / Rathausstraße

15.45 Uhr Traditionsspielmannszug TSV Klein-Auheim, Bühne

16.15 Uhr Sänger des CV 1895 Klein-Auheim, Bühne

16.45 Uhr Mitmachtanz des CV 1895 Klein-Auheim, Bühne

17.30 Uhr TSG Step Up! „Wild Angels“, Bühne

18.00 Uhr Alize B., Bühne

19.00 Uhr Live-Musik mit „Strandgut“, Bühne

ab 12 Uhr „Schmidtchen Schleicher“ NIKA, Rathausstr. 16

ab 12 Uhr Tag der offenen Tür in der Friedrich-Ebert-Schule



Angemeldete Vereine, Gewerbetreibende und Sponsoren des Klanaamer Stadtteilfestes 2014:

- Nachbarschaftsinitiative Klein-Auheim
- Firma Hoppesack
- Lebenshilfe
- Jugendtreff Schlachthof
- Geflügelzuchtverein Klein-Auheim 1901
- Schlepperfreunde Klein-Auheim
- Carneval Verein 1895 Klein-Auheim
- 1. Karnevalgesellschaft 1891 Klein-Auheim
- SPD
- Old Magics
- Wasserstoff, Energieträger der Zukunft
- Firma Selbitschka
- Ihr Hundeshop / J. Triebel
- Blütenzauber / Ch. Ditz
- Holzdeko H. Reith
- TSV Klein-Auheim Abteilung GTT 
- Foton- Fotostudio / Chilla & Poe
- Augenoptik Marsch / H. Marsch
- Liebesmüh / Kindermode
- Chor "Ton in Ton" / Concordia
- Praxis für Pilates
- SV Harmonie
- HaarHoch2 Liedebrand
- Günthers Ratladen
- Jugendfeuerwehr Klein-Auheim
- Förderverein der FES
- Der Kokon
- FamTa Klein-Auheim
- Pikso Schreibwaren
- SP Kemmerer / A. Kemmerer
- Veritas / T. Fuchs
- TSV Klein-Auheim Abteilung "Handball"
- Friedrich-Ebert-Schule
- Shiatsu und mehr

Sponsoren: Jagdgenossenschaft Klein-Auheim, Firma Hoppesack, A. Kemmerer / M-net, Frankfurter Volksbank, Sparkasse Langen-Seligenstadt, REWE Klein-Auheim, Heiko Braun

Veranstalter: IG Vereinsring Klein-Auheim & Ortsbeirat Klein-Auheim


Klanaamer Stadtteilfest auf Facebook

Klanaamer Stadtteilfest auf Google+

siehe auch Bildergalerie und Veranstaltungsbericht

Klanaamer Stadtteilfest 2013 - PlakatDas Klanaamer Stadtteilfest fand am 8. Juni 2013 in der Zeit von 10.30 Uhr bis 22.00 Uhr statt.

Alle Klein-Auheimer Vereine hatten an diesem Tag die Möglichkeit sich und ihre Arbeit den Klein-Auheimer Bürgern vorzustellen und für sich zu werben. Auch die Klein-Auheimer Gewerbetreibenden konnten sich an diesem Tag dem Publikum präsentieren.

Auf dem Programm standen ein  Ökumenischer Gottesdienst, Frühschoppen, Kinderspielangebote, Vorführungen und Darbietungen verschiedener Gruppen der Klein-Auheimer Vereine, Schulklassen etc., Kaffee und Kuchen, Gegrilltes und vegetarische Leckerein, Getränke aller Art und und und...
Musikalisch durch den Tag fühtren: Der Chor "Ton in Ton", der Traditionsspielmannszug des TSV, die CV-Sänger, Schmidtchen Schleicher, das TSV Blasorchester, Reiner Vogl, Mariachi Sol Atzeca und die Band "Strandgut".

Veranstaltungsort war der Platz vor der Verwaltungsstelle, die Schulstraße und Teile der Rathausstraße und der Wilhelm-Leuschner-Straße.

Das jährlich stattfindende Seniorensommerfest der Stadt Hanau das von der Klein-Auheimer Nachbarschaftsinitiative in Kooperation mit dem Seniorenbüro ausgerichtet wurde, war ebenfalls in das Fest integriert und fand in der Rathausstraße statt.

 

Mit freundlicher Unterstützung der Jagdgenossenschaft Klein-Auheim, Brandschutz Braun, der Frankfurter Volksbank und der Sparkasse Langen-Seligenstadt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Facebook | wer-kennt-wen




Programm als .jpg oder als .pdf downloaden.


Presseberichte:
Hanauer Anzeiger vom 10.06.2013

Hanau Post vom 10.06.2013

Heimat-Post KW 24 Seite 1

Heimat-Post KW 24 Seite 6

Pressevorberichte....

 

Klanaamer Stadtteilfest 2013 - Übersichtsplan

 

Kalender

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Impressionen

Klanaamer Wetter


Aktuelles Wetter in Klanaam

Copyright © 2016. All Rights Reserved.